Schreiben – der Frust

Beim Schreiben ist wenig sicher. Viele Chancen tauchen auf, zeigen sich lockend am Horizont, nur um dann – häufig ohne ersichtlichen Grund – wieder zu verschwinden. Das gehört dazu, ist völlig normal und sicherlich kein Grund alles wieder hinzuschmeißen. Aber an manchen Tagen, wenn Stimmung schlecht ist, einfach nichts glatt läuft, dann können einen diese Frustrationen ganz schön runterziehen.
Auch auf die Gefahr hin zu jammern, möchte ich mir ein paar Beispiele von der Seele schreiben:

Continue reading

Advertisements