Hurra, eine neue Folge Schriftsonar


Ich muss ja gestehen, ich war wohl zu lange gafia um Schriftsonar bereits früher kennenzulernen, denn ich bin erst 2009 darauf gestossen. Seitdem bin ich aber ein Fan.
Die Herren Stoffel und Schneiberg plaudern intelligent, gekonnt und professionell über Science Fiction und artverwandte Literatur. Man muss nicht immer mit den beiden übereinstimmen, aber respektieren muss man sie. Erstens liegen sie für meinen Geschmack oft genug richtig mit ihren Einschätzungen und zweitens haben sie die Eier eine eigene Meinung zu vertreten. Ebenfalls hervorzuheben – es ist endlich mal ein phantastischer Podcast mit erträglicher Musikauswahl.

Ich habe über Schriftsonar schon einige gute Buchempfehlungen bekommen und freue mich auf mehr. Die neueste Folge gibt es entweder auf www.schriftsonar.de oder bei den üblichen verdächtigen wie iTunes &co.

Ehrlich gesagt würde ich mir wünschen, mehr Podcaster würde sich ein Beispiel an Schriftsonar nehmen und vielleicht seltener dafür aber besser und strukturierter auf Sendung gehen. Ich denke da etwa an die Rollenspielpodcasts wie Ausgespielt oder System Matters, für die ich durchaus Sympathien hege, die ich aber irgendwann nicht mehr weiterverfolgt habe, weil hin und wieder ein gepflegtes und ungeplantes Geplauder ganz nett ist aber auf die Dauer ist mir das dann doch etwas zu wenig. (Nix für ungut Leute!)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s